„Renn doch du Neger!“ – ein Spaziergang in der 46sten Minute

46ste Minute im WM-Spiel Deutschland gegen Schweden. Es steht 0:1 für den Gegner. Meine größte Sorge ist vorerst, weshalb mein Hund kein Häufchen machen will. Denn wir laufen bereits seit Anfang der Halbzeit die verlassenen Straßen Bonns auf und ab. Meine alte Cockerspaniel – Dame und ich scheinen die Einzigen in der Stadt zu sein, … Weiterlesen „Renn doch du Neger!“ – ein Spaziergang in der 46sten Minute

Sechs Wochen Journalistin

In den Semesterferien habe ich ein Praktikum bei der Taz Nord in Hamburg gemacht. Es war wunderbar erfrischend und abenteuerlich. Hier ein kleiner Bericht. Hamburg, 10:45: „Guten Morgen Bremen!, „Hallo Hannover!“ sagt Jan, Redaktionsleiter der Taz Nord. Um den großen Konferenztisch herum sitzen acht weitere Redakteur*innen. Sie alle schauen auf den großen  Bildschirm an der … Weiterlesen Sechs Wochen Journalistin

Sonntagsverse: Erwacht.

Golden singt im Frühjahrsschein Der erste Vogel still und fein Schlägt die Flüglein, hoch hinauf Zwitschernd nimmt er seinen Lauf Durch die schönste Jahreszeit Ach, endlich ist es soweit. Blütenmeere weit und breit Zum ersten mal seit langer Zeit Spür ich es tief in mir drin Bunte Falter, sanfter Wind Als sei die Welt jetzt … Weiterlesen Sonntagsverse: Erwacht.